Bei manchen WLAN-Routern und Repeatern kann man die die Sendeleistung vom Funkmodul anpassen.

Anpassung der Hardware

Um die Anpassung durchführen zu können muss man sich als Administrator anmelden.

Anschließend ruft man den Menüpunkt WLAN / Funkkanal auf. Hier kann man dann den Wert der Sendeleistung prüfen bzw. einstellen.

Höhere Reichweite durch aktuelle Hardware

Wenn man ein älteres Routermodell hat lohnt sich auch schon der Wechsel auf eine neuere Hardware, denn dadurch erhöht sich auch häufig die Reichweite.

Am PC kann man dann mit dem Gratistool “Heatmapper” die WLAN-Reichweite bzw. Stärke in den einzelnen Räumen überprüfen und herausfinden wie sich die neuen Einstellungen auswirken.

Sendeleistung im Router einstellen

Beispiel Funkkanaleinstellungen in der Fritzbox 7390